Zusammenfassung Samstag

Bas van der Kooij hat seine Chance am Samstag genutzt um den Weltrekord der Junioren auf der 200m Sprintdistanz zu verbessern.

Auf der Stunde konnte leider kein Rekord verbessert werden, auch wenn es bei einigen Startern recht lange danach aussah.

Gert Jan Wijers, selber schon Weltrekordhalter auf die Stunde, und diesmal als Betreuer vor Ort, vemutet den recht hohen Luftdruck als Ursache, dass es am Samstag nicht klappen wollte. Allerdings wenn bei jedem Versuch auch ein Weltrekod herauskommen kann, sind die bestehenden Rekorde wohl noch nicht schwer genug, schob er relativierend nach.

Insofern bleibt es spannend und wir erwarten einen aufregenden Sonntagabend.

Es wird heute 3 Stundenrekordversuch geben, unter anderem von einem Dänen. Bas van der Kooy wird sich ebenfalls an der Stunde versuchen und Aurélien Bonneteau wird es noch einmal versuchen.

200m Sprinst und 1000m Sprints sind ebenfalls wieder vorgesehen.

Zuschauer sind natürlich wieder herzlich willkommen! Anfahrt

Einlass ab 16:00 Uhr - 21:00 Uhr